RoboFlail plus

Mit hydrostatischem Geräteantrieb

Über eine neu gestaltete Geräteaufnahme können unterschiedliche Anbaugeräte betrieben werden. Der Geräteantrieb erfolgt hydrostatisch. Dank dieser Anschlussmöglichkeit können auch mit diesem Modell verschiedenste Anwendungsbereiche abgedeckt werden.

Der kraftvolle 38 PS Dieselmotor sorgt sowohl beim Vortrieb im Gelände, als auch bei der Arbeit mit den Anbaugeräten stets für optimale Kraft. Angetrieben über grobstollige Gummiketten, stellen schlammige oder steinige Untergründe kein Hindernis dar, um den Einsatzort zu erreichen. Dabei sind Steigungen von bis zu 45° für den RoboFlail plus überhaupt kein Problem. - Spikes, nein danke!

Dank schneller Drehrichtungsumkehr kann mit dem RoboFlail plus, wie auch beim one Vor- und Rückwärts gemäht werden. Das ist ein klarer Pluspunkt in Sachen bodenschonendes Arbeiten, besonders hinsichtlich des Errosionsschutzes von Hängen.

Produktdetails

Technische Daten

Motor Wassergekühlter Yanmar Dieselmotor mit 28kW (38PS)
Fahrantrieb Hydrostatisch über zwei Pumpen mit zwei Radmotoren (Speicherbremse)
Tank 30 Liter
Geschwindigkeit Stufenlose Geschwindigkeitseinstellung, max. 8 km/h
Schneidetechnik Schlegelmulcher mit Drehrichtungswechsel
Gewicht Maschine 980 kg inkl. Mähdeck
Länge/Breite/Höhe 230/120/100 cm
max. Hangneigung 45° (abhängig vom Untergrund)

Video zu diesem Thema

Der RoboFlail plus bei einer Maschinenvorführung für Gewässerunterhaltung.

Live erleben

Seite teilen

Downloads zum RoboFlail

Bilder